Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.777 Stichwörter • 48.563 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.910 Aussprachen • 151.064 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Coulée-de-Serrant

Im 12. Jahrhundert legten die Zisterzienser beim Ort Savennières in der Weinbauregion Loire an einem Steilhang hoch über Loire-Nebenfluss Serrant den Weinberg „Clos de la Coulée-de-Serrant“ an. Der Wein wurde so berühmt, dass die zwei französischen Könige Ludwig XI. (1423-1483) und Ludwig XIV. (1638-1715), sowie Napoleons erste Gattin Josephine den Weinberg persönlich besuchten. Dieser umfasst sieben Hektar Rebfläche beiderseits des Flusstales und befindet sich im Alleinbesitz der Familie Joly mit dem Château de la Roche-aux-Moines. Der größte Teil befindet sich an steilen nach Südwesten ausgerichteten Hängen. Die Lage wurde als eigene Appellation Savennières Coulée-de-Serrant klassifiziert. Der davon gekelterte Weißwein aus 100% Chenin Blanc zählt zu den besten und teuersten Weinen der Welt. Ein zweiter vom Terroir her sehr ähnlicher Bereich mit 19 Hektar ist ebenfalls als eigene Appellation namens Savennières Roche-aux-Moines klassifiziert. Ein auf einem Felsvorsprung liegender drei Hektar umfassender Teil heißt „Clos de la Bergerie“ und gehört ebenfalls dem Château de la Roche-aux-Moines. Den Rest teilen sich die zwei Weingüter Château de Chamboureau und Domaine aux Moines.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.