Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.771 Stichwörter • 48.569 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.910 Aussprachen • 150.813 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Debine e Bardhë

Die weiße Rebsorte (auch Debin) stammt aus Albanien; der Name bedeutet „Weiße Debina“. Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt.  Möglicherweise ist die Sorte Debine e Zezë (Debine e Zi) eine farbliche Mutation (oder umgekehrt). Gemäß im Jahre 2005 erfolgten DNA-Analysen bestehen möglicherweise genetische Verbindungen zu den zwei albanischen Sorten Debina Kala und Debina Teki, sowie zur griechischen Sorte Debina. Sie wird in geringer Menge um die Städte Përmet und Këlcyrë im Südosten von Albanien angebaut. Im Jahre 2010 wurden keine Bestände ausgewiesen (Statistik Kym Anderson).

Quelle: Wine Grapes / J. Robinson, J. Harding, J. Vouillamoz / Penguin Books Ltd. 2012

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.