Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.021 Stichwörter • 48.219 Synonyme • 5.303 Übersetzungen • 28.327 Aussprachen • 154.138 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Delfin

Abkürzung für „Direct Environmental Load Focussed Inactivation“ (sinngemäß auf deutsch: direkt auf die Umweltbelastung gerichtete Inaktivierung). Das Unternehmen „Delfin Alliance“ ist eine Interessens-Gruppe, die durch die zwei Firmen Rudolf Ohlinger (Deutschland) und Juvenal Ferreira da Silva (Portugal) gegründet wurde. Das in dieser Gruppe entwickelte Verfahren „Delfin“ wird bei der Produktion von Naturkorken angewendet. Jeder Korken ist von Poren (Lenticellen) durchzogen, in denen verschiedene Mikroorganismen existieren. Ebenso enthält jeder Korken Feuchtigkeit, die schon bei mehr als 8% bis 10% das Wachstum der schädlichen Mikroorganismen wie Schimmelpilze begünstigt. Pilze sind maßgeblich bei der Bildung des chemischen Stoffes Trichloranisol (TCA) in den Korken beteiligt, der die Ursache für den gefürchteten Korkschmecker ist.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.