Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.493 Stichwörter • 49.911 Synonyme • 5.295 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 144.747 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

DLG

Die „Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft“ wurde im Jahre 1885 von Max Eyth (1836-1906) gegründet. Sie ist eine Organisation der deutschen Agrar-und Ernährungswirtschaft mit Hauptsitz in Frankfurt am Main und umfasst rund 20.000 Mitglieder. Der gemeinnützige Verein wird über Mitgliedsbeiträge, ihre Einnahmen für Dienstleistungen und öffentliche Zuschüsse finanziert. Die primäre Zielsetzung der DLG ist Qualitätsförderung für die Land- und Ernährungswirtschaft, sowie wissenschaftliche und technische Erkenntnisse praxisverfügbar und tauglich zu machen. Im DLG-Fachzentrum arbeiten über 50 Fachausschüsse, Arbeitskreise und Kommissionen mit rund 1.000 ehrenamtlichen Experten aus Wissenschaft und Praxis. Im „DLG-Testzentrum Lebensmittel“ in Frankfurt am Main werden Lebensmittel wie Brot, Bier, Milchprodukte und Wein intensiv geprüft und hochwertige Produkte in den drei Stufen Bronze, Silber oder Gold prämiert. Die „DLG-Prüfung“ signalisiert dem Verbraucher eine besonders hohe Qualität des Produktes.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.