Das größte Weinlexikon der Welt

21.737 Stichwörter • 48.253 Synonyme • 5.355 Übersetzungen • 7.981 Aussprachen • 128.093 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

DOC

Abkürzung von früheren Bezeichnungen mehrerer Länder für „herkunftskontrollierten Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete“. Sie wurden mit der ab August 2009 gültigen EU-Weinmarktordnung durch DOP ersetzt. Die alten, traditionellen Bezeichnungen sind jedoch weiterhin zusätzlich erlaubt. Siehe dazu auch unter Qualitätssystem.

  • Italien: Denominazione di Origine Controllata - eine noch höhere Stufe ist DOCG
  • Portugal: Denominação de Origem Controlada
  • Rumänien: Vin cu Denumire de Origine Controlata
Diese Seite wurde zuletzt am 5. August 2017 um 11:59 Uhr geändert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar
× Hinweis: Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen