Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.589 Stichwörter • 48.692 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.914 Aussprachen • 148.179 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Domecq

Die berühmte Firma mit Sitz in der Stadt Jerez ist in Spanien der Pionier für Brandy de Jerez (Branntwein) und den berühmten Dessertwein Sherry schlechthin. Die Entstehungs-Geschichte geht bis in die 1730er-Jahre zurück, als der aus Irland eingewanderte Patrick Murphy gemeinsam mit einem Juan Haurie Weinbau zu betreiben begann. Nach dem Tod von Murphy im Jahre 1762 übernahm Haurie das Weingut, zu dem schon damals die besten Sherry-Lagen von Carrascal und Macharnudo gehörten. Pedro Domecq Lebaye (+1839) war der Neffe Hauries und erbte das Gut 1794 von seinem Onkel. Anfang des 19. Jahrhunderts teilten sich die Partner Ruskin, Telford und Domecq Besitz und Leitung. Unter diesem Namen beherrschte die Firma den britischen Sherry-Markt und stieg zum Multi auf.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.