Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.509 Stichwörter • 49.703 Synonyme • 5.294 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 145.321 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Donauland

Ehemaliges und ab Anfang 2008 in Wagram umbenanntes Weinbaugebiet in Österreich, das in den 15 Jahren seines Bestehens einige Änderungen durchmachte. Im Jahre 1993 wurde das Weinbaugebiet Donauland-Carnuntum getrennt und beide Teile selbständig. 1995 wurde dann vom Weinbaugebiet Donauland der Distrikt Traisental abgetrennt und wurde ebenfalls ein eigenes Weinbaugebiet. Das dadurch reduzierte Weinbaugebiet Donauland bestand aus den voneinander getrennten Teilgebieten Wagram (rund 2.400 Hektar, nördlich der Donau) und Klosterneuburg (rund 350 Hektar, südlich der Donau). Der Name Donauland hat sich aber nie so richtig durchgesetzt. Immer mehr Winzer profilierten sich unter dem Begriff Wagram, der Name Donauland geriet zum beinah überflüssigen Anhängsel. Nach langen Diskussionen wurde deshalb Mitte 2007 die Umbenennung in Wagram beschlossen. Für Klosterneuburg wurde nun eine Großlage innerhalb des Weinbaugebietes Wagram geschaffen. Der neue Name wurde ab dem Jahrgang 2007 gültig.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.