Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.054 Stichwörter • 48.231 Synonyme • 5.303 Übersetzungen • 28.360 Aussprachen • 155.127 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

dropsig

dropsig Beschreibung für das Aroma eines Weines im Rahmen einer Weinansprache. Darunter ist der aufdringliche Geschmack nach Drops (Bonbons, Zuckerln) in verschiedenen Ausprägungen bzw. auch unterschiedlicher Ursachen zu verstehen. Die Ursache für Eisbonbon-Aroma (Eiszuckerln) ist eine besonders kühle Gärung. In der Regel handelt es sich dabei um Weine ohne besonderen Charakter. Hingegen wird ein Fruchtbonbon- oder Fruchtgummi-Aroma durch hohe Gärtemperaturen, bestimmte Hefen oder als Folge einer Maischeerhitzung bewirkt.

Auch die Gärtechnik Macération carbonique kann dazu beitragen, denn beim für schnellen Genuss erzeugten Beaujolais (Beaujolais Nouveau) ist ein typischer Geschmack nach Bananen und Drops sozusagen Standard. Der fruchtige Geschmack kann dabei in Richtung marmeladig gehen. Das Phänomen kann auch bei höherwertigen Weinen in der ersten Zeit nach der Abfüllung auftreten. Im Extremfall kann dadurch ein artifizieller (unnatürlicher) Geschmackseindruck entstehen. Oft weisen sogenannte Coca-Cola-Weine (gleichförmig produzierte Mainstream-Weine) dropsige Noten auf. Siehe auch unter Weinbewertung.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.