Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.546 Stichwörter • 49.246 Synonyme • 5.290 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 146.385 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ecuador

Das Land im Nordwesten Südamerikas liegt zwischen Kolumbien und Peru. Der Weinbau spielt nur eine untergeordete Rolle; die Rebflächen umfassen wenige hunderte Hektar. Rund 50 Hektar befinden sich an der pazifischen Küste und unterliegen einem tropischen Klima. Hier sind durch die Nähe zum Äquator im Jahr bis zu drei Traubenernten möglich. Weitere Rebflächen mit rund 200 Hektar wurden anfangs der 1980er-Jahre in den Gebirgsprovinzen Azuay, Canar, Cotopaxi, Imbabura, Loja, Pinchincha und Tungurahua am Fuße der Anden angelegt. Hier gibt es kühleres Klima und nur eine Ernte. Dort pflanzte Mitte der 1980er-Jahre der deutsche Hermann Jäger aus Ockenheim am Rhein (ehemals Präsident des Rheinhessischen Weinbauverbandes) Reben auf 2.700 Meter Seehöhe. Diese zählen zu den höchstgelegenen Rebflächen der Welt.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.