Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.030 Stichwörter • 48.228 Synonyme • 5.303 Übersetzungen • 28.336 Aussprachen • 154.274 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Emerald Seedless

Die weiße Rebsorte (auch kurz Emerald = Smaragd) ist eine Neuzüchtung zwischen Emperor x Sultana Moscata (Muscat d’Alexandrie x Sultana). Die Kreuzung erfolgte im Jahre 1939 durch Dr. Harold P. Olmo (1909-2006) an der California University of California.  Mit denselben Eltern ist übrigens auch die Neuzüchtung Ruby Seedless entstanden. Sie war Kreuzungspartner bei der Sorte Marquis. Die kernlose Sorte wird als Kelter- und Tafeltraube verwendet. Im Jahre 2010 wurden keine Bestände ausgewiesen (Statistik Kym Anderson).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.