Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.493 Stichwörter • 49.876 Synonyme • 5.295 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 144.763 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Falerno del Massico

DOC-Bereich für Weißweine und Rotweine in der italienischen Region Kampanien. Die Zone an den Hängen des namensgebenden Monte Massico umfasst die Gemeinden Carinola, Cellole, Falciano del Massico, Mondragone und Sessa Aurunca in der Provinz Caserta. Von hier stamnmte einer der bekanntesten antiken Weine, der „Wein der Cäsaren“ - der Falerner. Der Bianco muss zumindest 85% Falanghina enthalten. Der Rosso (auch als Riserva) wird aus Aglianico (zum. 60%), Piedirosso (max. 40%) sowie anderen zugelassenen Sorten (max. 15%) gekeltert. Der Rotwein Primitivo (auch als Riserva oder Vecchio) wird aus Primitivo = Tribidrag (zum. 85%), sowie in beliebiger Mischung von Aglianico, Piedirosso und Barbera (max. 15%) verschnitten. Wenn die Trauben aus klassifizierten Weinbergen stammen, kann Vigna gefolgt vom Lagennamen angegeben werden.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
![endif]-->