Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.543 Stichwörter • 48.934 Synonyme • 5.291 Übersetzungen • 7.918 Aussprachen • 147.049 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Famille Quiot

Von der traditionsreichen Familie Quiot wird bereits seit dem Jahre 1748 Weinbau betrieben. In diesem Jahr ließ der Landbesitzer Antoine Quiot im Bereich Châteauneuf-du-Pape auf acht Hektar Weinreben anpflanzen. Unter seinem Enkel wurde das heute noch bestehende Stammhaus der Familie errichtet. Während der Reblaus-Katastrophe in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde der Großteil der Rebflächen vernichtet. Im Jahre 1980 wurde der Weinbau von Geneviève und Jérôme Quiot wiederbelebt. Es sind fünf Weingüter im Besitz des Unternehmens „Les Vignobles Famille Quiot“. Das sind Château du Trignon, Combes d’Arnevels, Domaine Duclaux, Domaine Houchart und Domaine du Vieux Lazaret. Die Weinberge umfassen insgesamt rund 300 Hektar Rebfläche. Es werden 1,3 Millionen Flaschen Wein erzeugt, die in über 40 Länder exportiert werden.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.