Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.636 Stichwörter • 48.657 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.914 Aussprachen • 149.026 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Feldkapazität

Das für Pflanzen lebensnotwendige Wasser sickert nach Niederschlägen (Regen, Hagel, Graupeln, Schnee) in den Boden. Ein geringer Anteil stammt auch vom durch Kondensation gebildeten Oberflächen-Niederschlag (Tau, Reif), der direkt durch die knapp unter der Oberfläche befindlichen Tauwurzeln aufgenommen wird. Die nichtfeste Bodensubstanz besteht aus unterschiedlich großen Poren, die mit Luft und/oder Wasser gefüllt sind. Die Poren können 30 bis 60% des Gesamtvolumens ausmachen. Abhängig des Porenvolumens ergibt sich die Porosität - das Verhältnis vom Hohlraum- zum Gesamtvolumen. In trockenem Boden sind alle Poren mit Luft gefüllt.

Wasserspeicherungs-Vermögen - Graphik mit Bodenstruktur und Begriffen

Das einsickernde Wasser verdrängt die Luft zuerst in den feinen Poren, bis schließlich bei feuchtem Boden nur in den groben Poren Luft verbleibt. Als Haft- oder Kapillarwasser wird das entgegen der Schwerkraft gehaltene Wasser bezeichnet, das in Poren kleiner 10 µm durch die Oberflächenspannung des Wassers haften bleibt (Meniskus = konkav gewölbte Wasseroberfläche). Die Menge an Haftwasser, die der Boden mit seinen Poren...

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.