Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.855 Stichwörter • 48.247 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 51.010 Aussprachen • 152.529 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Fendant

Im Schweizer Kanton Wallis gebräuchliche und geschützte Bezeichnung für sortenreine Weißweine aus Chasselas (Gutedel), sowie auch der hier gebräuchliche Name der Rebsorte. Der Name leitet sich von der charakteristischen Eigenschaft der Weintraubenbeeren ab, zu platzen bzw. sich zu spalten (frz. fendre = spalten, rissig werden, platzen). Es gibt drei Qualitätsstufen. Die Spitzenweine tragen Gemeinde- und Lagenbezeichnung, zum Beispiel „Fendant de Sion“; die besten Lagen befinden sich in den Gemeinden Ardon, Conthey, Leytron, St. Leónhard, Sitten und Vétroz. Die zweite Stufe heißt „Fendant de choix“ und die dritte Stufe „Fendant courant“, die zumeist als offener Schankwein verkauft wird. Ohne weinrechtliche Belange sind Dorin im Kanton Waadt und Perlan im Kanton Genf.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.