Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.577 Stichwörter • 48.716 Synonyme • 5.294 Übersetzungen • 7.917 Aussprachen • 147.986 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Fenile

Die weiße Rebsorte stammt aus Italien. Der Name bezieht sich auf die strohgelbe Farbe der Beeren. Im Jahre 2005 erfolgte DNA-Analysen ergaben eine Verwandtschaft zu den kampanischen Sorten Pellecchiona and Cacamosca. Die Abstammung (Elternschaft) ist aber unbekannt. Die meist auf Pergolen erzogene, früh reifende Rebe mit zuckerreichen Beeren ist anfällig für Botrytis. Sie erbringt Weißweine mit mäßiger Säure und Aromen nach Aprikosen, kandierten Früchten und Honig. Sie wird vor allem in Kampanien an der Küste von Amalfi angebaut, wo sie im DOC-Wein Costa d’Amalfi zugelassen ist. Im Jahre 2010 wurden fünf Hektar Rebfläche ausgewiesen.

Fenile - Weintraube und Blatt

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.