Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.546 Stichwörter • 49.246 Synonyme • 5.290 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 146.387 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Feuerberg

Mehrmals vorkommende Einzellagen-Bezeichnung in Deutschland. Neben den unten im Detail angeführten gibt es solche auch noch in den Gemeinden Duchroth (Nahe), Ediger und Ernst (Mosel). Im Anbaugebiet Pfalz gibt es eine Großlage namens Feuerberg.

Gemeinde Burkheim (Bereich Kaiserstuhl) im Anbaugebiet Baden: Der Name leitet sich vom vulkanischen Boden ab. Die im Hang von Südwesten bis Süden, sowie im flachen Bereich nach Westen ausgerichteten Weinberge in 200 bis 240 Meter Seehöhe mit 0 bis 45% Hangneigung umfassen 83 Hektar Rebfläche. Die im oberen Drittel gelegenen Parzellen mit Südwesthang sind vor kalten Nordwinden geschützt. Die namensgebenden dunklen und wärmespeichernden Vulkanverwitterungsböden haben im Hangbereich eine Lössauflage. Hier werden vor allem die Sorten Weißburgunder, Grauburgunder und Spätburgunder kultiviert. Anteile haben zum Beispiel Mitglieder der Genossenschaft Burkheimer Winzer am Kaiserstuhl, sowie die Weingüter Bercher und Bercher-Schmidt.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.