Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.635 Stichwörter • 48.660 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.914 Aussprachen • 149.018 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Feuerlay

Einzellage (auch Feuerley) in der Gemeinde Boppard im deutschen Anbaugebiet Mittelrhein. Sie gilt als bester Teil des Weinberges Bopparder Hamm, der auch ein gleichnamiger Ortsteil von Boppard ist. Westlich schließt die Lage Mandelstein, östlich die Lage Ohlenberg und oberhalb die Lage Weingrube an. Der Hangfuß des Feuerlay ist nur 50 Meter vom wärmereflektierenden Rhein entfernt. Die nach Süden ausgerichteten Weinberge in 70 bis 200 Meter Seehöhe umfassen 17 Hektar Rebfläche. Mit 40 bis 65% (33°) Neigung zählt die Lage zu den steilsten Weinbergen Deutschlands. Der Boden besteht aus grau-grünlichen Tonschieferverwitterungen mit blauschwarzen Einschlüssen und Anteilen von Quarzit und Kalk. Es gibt einen hohen Anteil an Feinerde mit gutem Wasserspeicherungs-Vermögen. Hier werden Riesling und Grauburgunder kultiviert. Anteile haben z. B. die Weingüter Didinger, Heilig Grab, Königshof, Müller Matthias, Perll August und Weingart Florian.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.