Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.960 Stichwörter • 48.206 Synonyme • 5.304 Übersetzungen • 28.267 Aussprachen

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Forstmeister Geltz-Zilliken

Das Weingut liegt in der Gemeinde Saarburg (Bereich Saar) im deutschen Anbaugebiet Mosel. Es war das Familiengut von Ferdinand Geltz (1851-1925), dem Forstmeister des Königs von Preußen. Heute ist es in Besitz seines Enkels Hans-Joachim Zilliken. Die Weinberge umfassen 11 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Bockstein (Ockfen) und Rausch (Saarburg). Sie sind ausschließlich mit Riesling bestockt, das durchschnittliche Alter der Reben beträgt 30 Jahre. Der durchschnittliche Ertrag ist auf 50 Hektoliter per Hektar begrenzt. Der dreistöckige Keller befindet sich bis neun Meter tief unter dem Gutsgebäude bei konstant 10 °Celsius und annähernd 100% Luftfeuchtigkeit, wo die Weine unter idealen Bedingungen ausschließlich in traditionellen Holzfässern gären und reifen. Es werden auch flaschenvergorene Riesling-Sekte erzeugt. Das Weingut ist Mitglied im VDP (Verband deutscher Prädikatsweingüter) und bei der Winzervereinigung Pro Riesling.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.