Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.006 Stichwörter • 48.226 Synonyme • 5.304 Übersetzungen • 28.313 Aussprachen

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Francavidda

Die weiße Rebsorte (auch Francavilla) stammt aus Italien. Sie darf auf Grund morphologischer Ähnlichkeiten nicht mit der Sorte Catarratto Bianco verwechselt werden. Der Naame ist eine Dialektversion von Francavilla Fontana, einer apulischen Gemeinde. Ob eine Verbindung zur kroatischen Sorte Zlatarica Vrgorska (mit Synonym Francavidda) besteht, ist nicht bekannt. Die mittel reifende Rebe ist empfindlich gegen Pilzkrankheiten und Frost. Sie erbringt blumige Weißweine mit moderatem Alkoholgehalt. Die Sorte wird in der Provinz Brindisi (Apulien) angebaut, wo sie im DOC-Wein Ostuni zugelassen ist. Im Jahre 2010 wurden 13 Hektar Rebfläche ausgewiesen.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.