Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.543 Stichwörter • 48.962 Synonyme • 5.287 Übersetzungen • 7.918 Aussprachen • 146.987 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Galicien

Autonome Region bzw. historische Landschaft Spaniens mit rund 30.000 km² im Nordwesten der iberischen Halbinsel, die sich entlang der Atlantikküste erstreckt. Im Süden grenzt die Region an Portugal und östlich schließt das Baskenland an. mit dem Galicien zum „grünen Spanien“ zählt. Durch hohe Gebirge von Kastilien-León getrennt hat eine isolierte von Portugal beeinflusste Entwicklung stattgefunden. Ureinwohner waren im Westen die Kelten (Galicier = von Gallier) und im Osten die Basken. Im 5. Jahrhundert drangen die germanischen Sweben ein und im Jahre 585 eroberten es die Westgoten. Nach der Befreiung von der Mauren-Herrschaft im 8. Jahrhundert gehörte es zunächst zum Königreich Asturien, später zu León und Kastilien. Zur Zeit des eigenständigen Königreiches Asturien war Santiago de Compostela (Endpunkt des berühmten Pilgerweges) die Hauptstadt.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.