Das größte Weinlexikon der Welt

21.715 Stichwörter • 47.536 Synonyme • 5.371 Übersetzungen • 8.013 Aussprachen • 125.960 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gallisierung

Die veraltete Bezeichnung für die Nasszuckerung ist nach dem Erfinder, dem deutschen Chemiker Ludwig Gall ((1791-1863) benannt. Die Trockenzuckerung wird im Gegensatz dazu zumeist nach dem französischen Chemiker Jean-Antoine Chaptal (1756-1832) als Chaptalisation bezeichnet. Siehe auch unter Anreichern.
Diese Seite wurde zuletzt am 27. April 2015 um 15:15 Uhr geändert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar
× Hinweis: Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen