Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.636 Stichwörter • 48.657 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.914 Aussprachen • 149.020 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gamay Blanc Gloriod

Die weiße Rebsorte (auch Gamay Blanc) stammt aus Frankreich. Sie wurde im Jahre 1895 in der Gemeinde Gy im Département Haute-Saône vom namensgebenden Gärtner Émile Gloriod entdeckt. Der Ampelograph Victor Pulliat (1827-1896) ordnete sie der Beaujolais-Sorte Gamay zu, woraus sich der Name ergab. Sein Kollege Pierre Galet (*1921) hingegen erkannte Ähnlichkeiten mit der Sorte Melon de Bourgogne. Durch im Jahre 2013 erfolgte DNA-Analysen ergab sich eine vermutlich natürliche Kreuzung zwischen Pinot x Gouais Blanc. Die Sorte hat aber keine Bedeutung, im Jahre 2010 wurde kein Bestand ausgewiesen (Statistik Kym Anderson).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.