Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.546 Stichwörter • 49.245 Synonyme • 5.290 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 146.385 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gascon

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Synonyme sind Cabernet Gros, Cayla, Franc Noir, Franc Noir de l’Jo, Franc Noir de l’Yonne, Franc Noir du Gâtinais, Gamay d’Orléans, Noirien, Plant de Moret, Plant de Villeneuve und Rochelle Noire. Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme oder morphologischer Ähnlichkeiten nicht mit den Sorten Gamay, Grolleau Noir (Franc Noir) oder Tressot Noir (Noirien) verwechselt werden. Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt. Trotz des Namens kommt sie nicht aus der Gascogne, sondern wahrscheinlich aus der Gegend um Orléans im Département Loiret im zentralen Nordfrankreich. Sie wurde als Rochelle Noire bereits im Jahre 1667 erwähnt. Die mittel bis spät reifende Rebe ist anfällig für Botrytis und Echter Mehltau. Sie erbringt dunkelfarbige, säurebetonte Rotweine. Die Sorte wird in winziger Menge an der mittleren Loire im Bereich Touraine kultiviert. Im Jahre 2010 wurde nur ein Hektar Rebfläche ausgewiesen (Statistik Kym Anderson).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.