Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.546 Stichwörter • 49.245 Synonyme • 5.290 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 146.385 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gelbwein

Volkstümliche Bezeichnung für ein weinähnliches Getränk, das in Deutschland besonders im 19. Jahrhundert populär war. Das nach vielen Rezepturen produzierte Getränk wurde zumeist in der Art eines Süßweines hergestellt. Dabei wurde echter Wein oder Obstwein mit Zucker und Alkohol versetzt und mit verschiedenen Würzstoffen aromatisiert. Hauptproduktionsgebiete waren in Deutschland Gegenden ohne Weinbau, sowie Polen und Russland. Die Produktion und Vermarktung solcher Kunstweine wurde Anfang des 20 Jahrhundert weingesetzlich verboten. Es darf jedoch keine Verwechslung mit dem französischen Vin Jaune (dt. „gelber Wein”) erfolgen. Siehe auch unter Spezialweine.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.