Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.545 Stichwörter • 49.277 Synonyme • 5.290 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 146.280 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Germanier

Das Weingut Jean-René Germanier - Vins du Valais liegt in der Gemeinde Bellavaud-Vétroz im Schweizer Kanton Wallis. Es wurde im Jahre 1896 von Urbain Germanier (1873-1944) gegründet. Sein Sohn Francis (1909-1994) destillierte im Jahre 1945 zum ersten Mal in der Schweiz einen Branntwein aus Williams-Birnen, damit war die Spezialität des Hauses „Bon Père William“ geboren. Heute wird das Weingut von Jean-René Germanier geleitet, der von seinem Neffen Gilles Besse als Önologe unterstützt wird. Die Weingärten umfassen 11 Hektar eigene Rebflächen, von weiteren 40 Hektar werden Trauben zugekauft. Es sind die Sorten Amigne, Chasselas, Gamay, Diolonier, Ermitage (Marsanne), Humagne Rouge (Cornalin), Petite Arvine, Pinot Noir und Syrah vertreten. Die Weine werden in den vier Linien Grand Cru, Classique, Reserve und Gally erzeugt. Die Flaggschiffe des Hauses sind der „Syrah Cayas“, der in Barrique vergorene edelsüße „Mitis“ aus der autochthonen Sorte Amigne und die Rotwein-Cuvée „Gally Assemblage“ aus Gamay und Diolonier. In der Produkt-Palette sind auch die traditionellen Walliser Weine Fendant (Weißwein aus Chasselas) und Dôle (Rotwein aus Pinot Noir und Gamay und hell als „Blanche“) enthalten.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.