Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.919 Stichwörter • 48.190 Synonyme • 5.304 Übersetzungen • 28.226 Aussprachen

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Girgentina

Die weiße Rebsorte stammt vom Inselstaat Malta. Der Name leitet sich wahrscheinlich von der Gemeinde Girgenti im Südwesten der Insel Malta ab. Synonyme sind Ghirgenthina, Girgentina Blanche und Insolja Tal-Girgenti. Durch 2010 erfolgte DNA-Analysen konnten bis jetzt noch keine Beziehungen zu sizilianischen Sorten (wie z. B. schon länger vermutet Inzolia) festgestellt werden. Die spät reifende Rebe ist anfällig gegen Pilzkrankheiten, besonders für Botrytis. Sie erbringt frische, alkoholleichte Weißweine, die zur Oxidation neigen. Die Sorte wird auch als Tafeltraube verwendet. Die Anbaufläche auf den beiden Hauptinseln Malta und Gozo wird auf etwa 200 Hektar geschätzt. Im Jahre 2010 wurde aber kein Bestand ausgewiesen (Statistik Kym Anderson).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.