Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.590 Stichwörter • 48.695 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.915 Aussprachen • 148.150 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Girò

Die rote Rebsorte stammt aus Italien, aber der Ursprung liegt in Spanien. Synonyme sind Gira, Girò Arzu, Girò Bragiu, Giró Chiaro, Girò Commune, Girò Commune Rosso, Girone, Girone di Spagna, Girò Nero, Girò Nieddu, Giró Nigro, Girò Rosso, Girò Rosso di Spagna, Girò Sardo, Mancés de Capdell, Mansés de Capdell (eine Mansés de Capdell wurde als Elter von Fogoneu identifiziert; ob es sich dabei um Giró handelt, ist unklar) und Zirone. Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisendem Synonym bzw. morphologischer Ähnlichkeiten nicht mit der Sorte Garnacha Tinta (Gironet) verwechselt werden. Gemäß im Jahre 2007 erfolgten DNA-Analysen handelt es sich um keine farbliche Mutation der weißen Sorte Giró Blanc auf Mallorca. In den Jahren 2010 und 2011 erfolgte DNA-Analysen ergaben eine vermutlich natürliche Elternschaft für die Sorten Albaranzeuli Bianco und Callet Cas Concos.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.