Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.818 Stichwörter • 48.317 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 7.907 Aussprachen • 152.264 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Goethe Hermann

Der deutsche Weinbaufachmann und Pomologe Hermann Goethe (1837-1911) besuchte die Landwirtschafts-Akademie in Hohenheim. Danach war er ab dem Jahre 1860 Obergärtner am pomologischen Institut (Obstbau) in Reutlingen, ab 1862 Direktor der Landwirtschaftlichen Gartenbauschule in Obergoblitz bei Dresden, ab 1865 Lehrer für Gartenbau an der Gartenbauschule in Karlsruhe und schließlich ab dem Jahre 1869 Leiter der pomologischen Gärten in Geisenheim. Als Wanderlehrer gründete er im Jahre 1872 die Obst- und Weinbauschule Marburg (Maribor im heutigen Slowenien) und baute sie zu einer richtungsweisenden Musteranstalt aus. Hier selektionierte er die nach ihm benannte berühmte Unterlagsrebe Goethe Rupestris Nr. 9.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.