Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.776 Stichwörter • 48.497 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.909 Aussprachen • 151.258 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Grk

Die weiße Rebsorte stammt aus Kroatien. Synonyme sind Gark, Grk Bijeli, Grk Korculanski, Grk Mali, Grk Veli und Lumbarajski Grk. Trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme darf sie nicht mit der ebenfalls als Grk benannten Sorte Prč verwechselt werden. Gemäß im Jahre 2004 erfolgten DNA-Analysen besteht (so wie auch bei den zwei Sorten Plavina und Vranac) eine Eltern-Nachkommen-Beziehung mit der Sorte Tribidrag (Crljenak Kaštelanski). Der Name (Grk = Grieche) deutet zwar auf einen schon lange vermuteten Ursprung in Griechenland hin, aber das ist auf Grund der geklärten Abstammung obsolet. Die mittel bis spät reifende Rebe ist relativ widerstandsfähig gegen Pilzkrankheiten. Sie erbringt körperreiche Weißweine mit moderater Säure und leichtem Bitterton. Die Sorte wird in Kroatien auf der Insel Korcula und in der Küstenregion um Dubrovnik angebaut.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.