Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.937 Stichwörter • 48.193 Synonyme • 5.304 Übersetzungen • 28.244 Aussprachen

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

H. Lun

Das Weingut liegt in der Gemeinde Neumarkt (Egna) im italienischen Weinbaugebiet Südtirol (Region Trentino-Südtirol). Der traditionsreiche Betrieb wurde im Jahre 1840 von Alois H. Lun gegründet. Er gilt als Pionier der Flaschenweinvermarktung, denn von Beginn an wurden ausschließlich in Flaschen abgefüllte Weine vermarktet. Damals wurde für die Vinifizierung ausgesuchte Fassware angekauft. Im Jahre 1976 wurde der Betrieb von der Familie Bracchetti übernommen. Schließlich ging er im Jahre 1998 in Besitz der Kellerei Girlan, wird jedoch weiterhin als eigenständiger Betrieb geführt. Geschäftsführer ist Zeno Staffler, als Kellermeister ist Gerhard Kofler verantwortlich. Die Weinberge umfassen 30 Hektar Rebfläche, die mit den Weißweinsorten Weißburgunder (Pinot Blanc), Chardonnay, Pinot Grigio (Pinot Gris), Riesling, Gewürztraminer, Goldmuskateller, Müller-Thurgau und Sauvignon Blanc, sowie mit den Rotweinsorten Lagrein, Vernatsch (Schiava Grossa), Blauburgunder (Pinot Noir), Cabernet Sauvignon und Rosenmuskateller bestockt sind. Die Weine werden in zwei Qualitätsstufen, der klassischen Linie 1840, sowie der Selektionslinie Sandbichler (strengste Selektion aus besten Lagen) unterteilt und großteils als DOC Kalterersee, St. Magdalener und Südtiroler produziert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.