Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.777 Stichwörter • 48.496 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.909 Aussprachen • 151.260 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Harriague Pascual

Der aus dem französischen Baskenland stammende Winzer Pascual Harriague (1819-1894) wanderte im Jahre 1838 in Uruguay ein. Ab dem Jahre 1840 lebte er in der Stadt Salto in der gleichnamigen Provinz im Nordwesten. Dort gründete er später das Gut „La Caballada“. Er gilt als wichtiger Weinbaupionier in diesem Land. Unter anderem führte er die aus seiner Heimat mitgebrachte Rebsorte Tannat ein, die aus diesem Grund in Uruguay und fallweise auch in Argentinien ihm zu Ehren als Harriague bezeichnet wird.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.