Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.058 Stichwörter • 48.243 Synonyme • 5.303 Übersetzungen • 28.364 Aussprachen • 155.163 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Hermannschachern

Sehr bekannte Riede (Lage) bei der Gemeinde Poysdorf im niederösterreichischen Weinbaugebiet Weinviertel, die auf Etiketten auch als „Hörmannschachern“ aufscheint. Die sehr alte Riede wurde bereits im Jahre 1338 erstmals urkundlich erwähnt. Sie liegt in 250 Meter Seehöhe, ist nach Süden ausgerichtet und besitzt schwere Tonböden mit Schotter und hohem Anteil an Kalk. Hauptsächlich werden die Sorten Chardonnay, Grüner Veltliner und Riesling, aber auch Rotweinsorten kultiviert. Eine Attraktion ist der Weinpanoramaweg bzw. Weinlehrpfad „Hermannschachern“ mit Schautafeln. Anteile an der Riede haben zum Beispiel die Weingüter Schuckert Rainer und Taubenschuss Helmut.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.