Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.749 Stichwörter • 48.619 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.912 Aussprachen • 150.183 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Hoheburg

Einzellage in der Gemeinde Ruppertsberg (Bereich Mittelhaardt-Deutsche Weinstraße) im deutschen Anbaugebiet Pfalz. Sie verdankt ihren Namen einer im 14. Jahrhundert zerstörten Burganlage der Ritter von Ruprechtsberg. Der Ursprung der Anlage geht aber bis in die Römerzeit zurück, was durch zahlreiche Funde bezeugt ist. Ein besonderee Exponat war eine verschlossene Fasskanne aus dem 4. Jahrhundert, in der noch Reste von Wein enthalten waren. Wahrscheinlich wurde zu dieser Zeit hier schon Weinbau betrieben. Die Weinberge umfassen 20 Hektar Rebfläche auf Buntsandstein-Verwitterungsböden. Das Herzstück bildet eine Parzelle, die mit einer 1,5 Meter hohen Mauer eingefasst ist. Es werden die Sorten Riesling, Spätburgunder und Dornfelder kultiviert. Anteile an der Lage haben zum Beispiel die Weingüter Bassermann-Jordan, Dr. Bürklin-Wolf und Villa Wolf.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.