Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.509 Stichwörter • 49.703 Synonyme • 5.294 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 145.321 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Humus

Bezeichnung (lat. für Erdboden) für die Gesamtheit der fast ausschließlich toten organischen Substanz eines Bodens, die den weitaus überwiegenden Teil der organischen Bodensubstanz (OBS oder engl. SOM = Soil Organic Matter) ausmacht. Zu rund 5% besteht die OBS aber auch aus lebendiger organischer Substanz, das sind alle lebenden tierischen (wie unter anderem Asseln, Milben, Raupen, Regenwürmer, Schnecken und Spinnen) und pflanzlichen (wie unter anderem Algen, Flechten und Moose) Organismen, sowie Mikroorganismen (Bakterien, Pilze). In einem Teelöffel Humus befinden sich 100 Millionen Bakterien, 60 Kilometer Pilzfäden und 1.000 Fadenwürmer. Der lebende Teil der OBS wird auch als Edaphon (grch. edaphos = Erdboden) bezeichnet.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.