Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.739 Stichwörter • 48.624 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.912 Aussprachen • 150.046 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Hundskopf

Einzellage in der Gemeinde Albig (Bereich Nierstein) im deutschen Anbaugebiet Rheinhessen. Der Name hat nichts mit einem Hund zu tun, sondern leitet sich von „Hunskopf“ (Kopf eines Hünen = riesenhafter Mensch) ab. Die nach Süden (50%), Westen (25%), Osten (20%) und Norden (5%) ausgerichteten Weinberge in Form eines Kessels umfassen 169 Hektar Rebfläche mit 2 bis 38% Hangneigung. Es herrschen Löss-Mergelböden vor. Hauptsächlich werden hier die Sorten Müller-Thurgau, Silvaner, Riesling, Spätburgunder und Dornfelder angebaut. Anteile an der Lage haben zum Beispiel die Weingüter Baumann Ralf, Hauck Heinz-Günter, Hildegardishof und Neef-Emmich.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.