Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.543 Stichwörter • 48.920 Synonyme • 5.291 Übersetzungen • 7.918 Aussprachen • 147.051 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Italia (Rebsorte)

Die weiße Rebsorte ist eine Neuzüchtung zwischen Bicane x Muscat d’Hamburg. Synonyme sind Doña Sofia, Idéal, Italian Muscat, Moscatel Italia, Moscatel Italiano, Moschato Rozaki, Muscat d’Italie, Pirovano 65 und Uva Italia. Die Kreuzung erfolgte im Jahre 1911 am Forschungszentrum in Rom durch den italienischen Züchter Alberto Piròvano (1884-1973). In Brasilien wird auch eine Mutation namens Benitaka angebaut. Die Sorte Italia war Kreuzungspartner der Neuzüchtungen Augusta (2), Conegliano-Sorten, Jumbo und Olimpia. Eine Mutation ist Ruby Okuyama.

Italia - Weintraube und Rebsorte

Die spät reifende Rebe ist anfällig für Falscher Mehltau und Botrytis. Die gegen Schädlinge sehr empfindlichen Trauben haben große, ovale und dickschalige Beeren in hellgrün bis goldgelber Farbe mit leichtem Muskatton. Die Sorte ist die weltweit dritthäufigste Tafeltraube und in zahlreichen Ländern weltweit verbreitet. In Italien ist sie vor allem in Apulien, Latium und Sizilien vertreten und belegt insgesamt 37.000 Hektar Rebfläche. Weitere Länder mit größeren Mengen sind Brasilien (knapp 6.000 ha) und Rumänien (1.500 ha). Als Keltertraube wird sie in Argentinien (126 ha in 2010), Australien, Frankreich, Tahiti (Atoll Rangiroa) und Peru (1.011 ha in 2010) genutzt.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.