Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.577 Stichwörter • 48.718 Synonyme • 5.294 Übersetzungen • 7.917 Aussprachen • 147.975 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Johanneshof Reinisch

Das traditionsreiche Weingut liegt in der Gemeinde Tattendorf im niederösterreichischen Weinbaugebiet Thermenregion. Weinbau wird von der Familie Reinisch in vierter Generation betrieben. Der Beginn erfolgte im Jahr 1923 mit einem halben Hektar großen Weingarten. Im Jahre 1995 wurde das in kalifornischem Stil gestaltete Kulturweingut, das zur absoluten österreichischen Spitze zählt, mit neuem Presshaus und Keller in Betrieb genommen. Im Volksmund nennt man die Familie Reinisch auch „Mondavis der Thermenregion“. Johann Reinisch (1952-2009) galt als „Rotwein-Motor“ dieses Weinbaugebietes. Nach seinem tragischen Tod wird der Betrieb nun von Sohn Johannes geführt und dabei von seinen zwei Brüdern Christian und Michael unterstützt. Angeschlossen ist ein Heuriger, für den Veronika Reinisch zuständig ist. Die Weingärten umfassen 40 Hektar Rebfläche in den Gemeinden Tattendorf (Dornfeld, Frauenfeld, Holzspur, Kellerried, Lores) und Gumpoldskirchen (Grillenhügel, Satzing, Spiegel). Sie sind zu 60% mit den Rotweinsorten Cabernet Sauvignon, Merlot, St. Laurent, Pinot Noir und Blauer Portugieser, sowie zu 40% mit den Weißweinsorten Chardonnay, Weißburgunder, Riesling und Sauvignon Blanc bestockt. Es wird konsequent naturnaher Weinbau nach biologischen Richtlinien praktiziert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.