Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.455 Stichwörter • 50.081 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.934 Aussprachen • 143.718 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Johnson Hugh

Hugh Johnson Der englische Weinautor Hugh Johnson (geb. 1939) zählt zu den erfolgreichsten Weinpublizisten der Welt. Er gilt sowohl als Weinfachmann als auch großer Stilist. Als Nachfolger des Gründers André Simon (1877-1970) wurde er einige Jahre Herausgeber der Zeitschrift „Wine and Food“ und später auch Generalsekretär der International Wine & Food Society. Sein erstes Buch „Wine“ erschien 1966. Der 1971 herausgegebene „Große Weinatlas“ (Folgeausgabe „Der neue Weinatlas”) wurde sein erfolgreichstes Werk, in dem alle Weinbauregionen der Welt mit Landkarten beschrieben werden.

Es folgten „Wein genießen“, „Wie Wein entsteht - Von den Göttern geschenkt, von den Menschen gemacht“, „Atlas der deutschen Weine“ (gemeinsam mit co-Autor Stuart Pigott), „Atlas der französischen Weine“ (gemeinsam mit Co-Autor Hubrecht Duijker), „Der große Johnson“ und „The World Atlas of Wine“ (2001 - gemeinsam mit Co-Autorin Jancis Robinson). Der Weinführer „Der Kleine Johnson für Weinkenner“ beschreibt und bewertet alle wichtigen Weine dieser Welt und erschien zum ersten Mal im Jahre 1977. Seitdem erfolgt jährlich eine jeweils auf den neuesten Stand gebrachte Ausgabe. Der Kleine Johnson ist gemäß Umschlagtext der meistgekaufte Weinführer der Welt.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.