Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.679 Stichwörter • 48.643 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.913 Aussprachen • 149.427 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Joseph Perrier

Das Champagner-Haus mit Sitz in Châlons-sur-Champagne wurde Ende des 18. Jahrhunderts von Alexandre Perrier unter dem Namen „Perrier et Fils“ gegründet. Sein Sohn Joseph benannte es dann im Jahre 1825 in „Joseph Perrier“ um. Die Firma wird heute von Jean Claude Fourmon geführt, einem direkten Nachkommen des Gründers. Ab 1995 gab es eine kurzfristige Beteiligung von Laurent-Perrier. Im Jahre 1998 verkaufte Fourmon 51% Anteile an seinen Cousin Alain Thiénot, die Firma wird aber weiterhin von ihm geführt. Die Cuvée de Prestige ist „Joséphine“ mit einem Hauptanteil an Chardonnay. Eine weitere Marke ist „Cuvée Royale“, die aus Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay verschnitten wird. Die Rosé-Version des Champagners wurde bereits an Königin Viktoria (1819-1901) und ihren Sohn König Edward VII. (1849-1910) geliefert. Eine Version Blanc de blancs wurde im Jahr 1986 zu Ehren des 100. Geburtstages der Freiheitsstatue in New York kreiert. Die eigenen Rebflächen umfassen 20 Hektar in den Bereichen Cumières, Damery, Hautvillers und Verneuil, der Rest wird von Vertragswinzern zugekauft.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.