Das größte Weinlexikon der Welt

21.768 Stichwörter • 48.615 Synonyme • 5.347 Übersetzungen • 7.973 Aussprachen • 129.155 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kabinett

Deutsche und österreichische Weinqualitätsstufe, die auf die früher verwendete Bezeichnung Cabinet für einen speziellen Weinkeller mit besonderen Kreszenzen  im Kloster Eberbach im Rheingau zurückgeht. Nach dem Weinrecht in Deutschland ist Kabinett die unterste Stufe des Prädikatsweins. In Österreich hingegen zählt Kabinett weingesetzlich nicht als Prädikatsweinstufe, sondern klassifiziert einen gehobenen Qualitätswein. Siehe dazu auch ausführlich unter Qualitätssystem.

Komplette Aufstellungen der zahlreichen Kellertechniken, sowie der weingesetzlich geregelten Wein-, Schaumwein- und Destillat-Typen sind unter dem Stichwort Weinbereitung enthalten. Umfassende weinrechtliche Informationen gibt es unter dem Stichwort Weingesetz.

Diese Seite wurde zuletzt am 27. Februar 2017 um 12:31 Uhr geändert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar
× Hinweis: Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen