Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.777 Stichwörter • 48.564 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.910 Aussprachen • 151.064 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kalifornien

Kalifornien kann man als Mutterland des Weinbaus in den USA bezeichnen. Es trägt auch völlig zu Recht den schönen Beiamen „Wine State“, denn Wein ist hier ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Die Spanier führten im 16. Jahrhundert die spanische Sorte Listán Prieto in Mexiko ein, die hier Misión und später in Kalifornien Mission hieß. Im Jahre 1769 hatte der Franziskanermönch Junipero Serra (1713-1784) bei der Gründung der Mission „San Diego“ in Kalifornien angeblich den ersten Weinberg mit dieser Rebe angelegt (nach neuerer Quelle erst zehn Jahre später). Hier gab es nicht die großen Schwierigkeiten wie an der Ostküste des Atlantiks, denn das trockene Klima verhinderte Pilzkrankheiten und die Rebstöcke gediehen prächtig. Die Weine wurden damals auf ziemlich primitive Art und Weise hergestellt; ein zeitgenössischer Bericht gibt darüber anschauliche Auskunft: Zwischen zwei Bäumen hing eine mit gestampften Trauben gefüllte Kuhhaut (Weinschlauch), in welcher die Gärung erfolgte. Ganz unten war ein Stopfen, den man zum Füllen eines Becher Weins einfach herauszog.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.