Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.545 Stichwörter • 49.277 Synonyme • 5.290 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 146.280 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kalterersee

DOC-Bereich (auch Kalterer, ital. Caldaro oder auch Lago di Caldaro) für Rotwein in der italienischen Region Trentino-Südtirol. Der allergrößte Teil liegt im nördlichen Regions-Bereich Südtirol (Alto Aldige), jedoch gehören auch einige Gemeinden im südlichen Bereich Trentino dazu.

Die Zone umfasst die um den Kalterersee liegenden Gemeinden Andriano/Andrian, Appiano/Eppan, Bronzolo/Branzoll, Caldaro/Kaltern, Cortaccia/Kurtatsch, Egna/Neumarkt, Magre’ all’Adige/Margreid, Montagna/Montan, Nalles/Nals, Ora/Auer, Termeno/Tramin und Vedena/Pfatten in der Provinz Bozen/Bolzena in Südtirol, sowie Cembra, Faedo, Giovo, Lavis, Lisignago, Mezzocorona, Rovere’ della Luna und San Michele all’Adige (mit berühmtem Weinbau-Institut) in der Provinz Trient (Trento) im Trentino. Der historische Bereich Classico bzw. Klassische Anbauzone umfasst Appiano/Eppan, Bronzolo/Branzoll, Caldaro/Kaltern, Cortaccia/Kurtatsch, Egna/Neumarkt, Montagna/Montan, Ora/Auer, Termeno/Tramin und Vedena/Pfatten (Provinz Bozen/Bolzena).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.