Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.854 Stichwörter • 48.269 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 7.727 Aussprachen • 152.423 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Karthäuserhofberg

Einzellage in der Gemeinde Eitelsbach (Bereich Ruwer) im deutschen Anbaugebiet Mosel. Den Weinberg erhielten die Karthäusermönche vom Kurfürsten Balduin von Luxemburg (1285-1354) im Jahre 1335 als Geschenk. Früher wurde die Lage in die Bereiche Burgberg, Kronenberg, Orthsberg, Sang und Stirn unterteilt, worauf aber heute verzichtet wird. Der von Südsüdosten bis Südsüdwesten ausgerichtete Weinberg in 170 bis 275 Meter Seehöhe umfasst 19 Hektar Rebfläche mit bis zu 100% (45°) Neigung. Der steinige Devonschieferverwitterungsboden ist von Eisenadern durchzogen. Er besitzt einen guten Wasserhaushalt. Hier wird zu 95% die Sorte Riesling und etwas Weißburgunder (Pinot Blanc) kultiviert. Die Lage ist im Alleinbesitz vom Karthäuserhof.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.