Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.739 Stichwörter • 48.624 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.912 Aussprachen • 150.046 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kellerbuch

Von jedem Produzenten, Händler und Verarbeiter von Wein, Keltertrauben, Traubenmost und Traubensaft zu führendes Eingangs- und Ausgangs-Verzeichnis. Im Kellerbuch müssen folgende Einträge erfolgen: Größe und genaue Bezeichnung der bewirtschafteten Weingartenflächen; Menge der eigenen Produktion an Wein und Traubensaft als Zugang; Menge der erworbenen oder abgegebenen Erzeugnisse; Datum des Zu- und Abganges sowie Namen und Anschriften der Unternehmer, an die Erzeugnisse abgegeben bzw. von denen Erzeugnisse erworben wurden; Verschnittmengen; Ausmaß der Anreicherung; Schwund einschließlich der Menge des abgezogenen Gelägers und Eigenverbrauch; staatlicher Prüfnummer; Banderole-Nummer. Diese Angaben haben je Weinart zu erfolgen (gleiche Bezeichnung, Herkunft, Jahrgang, Sorte und Qualitätsstufe). Das Kellerbuch wird von amtlicher Stelle überprüft und ist die Basis für weingesetzliche Belange. Siehe auch unter Erntemeldung.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.