Das größte Weinlexikon der Welt

22.397 Stichwörter • 50.307 Synonyme • 5.315 Übersetzungen • 7.940 Aussprachen • 141.843 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Klassifizierung

Eine Einstufung in verschiedene Qualitätsklassen für Wein gab es schon in der Antike. Das bezieht sich einerseits auf das Produkt (Wein), aber auch auf die Weinbaugebiete und die Produzenten. Schon sehr früh erkannte man, dass neben der Arbeit des Winzers auch der Boden und die Umweltbedingungen einen großen Einfluss auf die Weinqualität ausüben. Besonders in Frankreich hat man das Terroir bzw. die Herkunft immer schon hoch gewichtet und im Herkunftssystem Appellation d’Origine Protégée definiert. In Zusammenhang damit stehen die französischen Klassifizierungs-Systeme; siehe dazu unter Bordeaux-Klassifizierung und Burgund-Klassifizierung

Aber auch in Deutschland wurden schon im 19.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Registrieren Anmelden

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.