Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.545 Stichwörter • 49.268 Synonyme • 5.290 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 146.338 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Koutsoumpeli

Die weiße Rebsorte stammt aus Griechenland. Synonyme sind Koutsoubeli, Koutsoumbeli, Koutsoumbeli Aspro, Koutsoumbeli Kokkino, Koutsoumbeli Lefko, Koutsoumpeli, Koutsoumpeli Kokkino, Koutsoumpeli Lefko und Koytsoypeli. Es gibt zwei farbliche Spielarten mit weißen (Aspro, Beli, Lefko) und rosa (Kokkino) Beeren. Gemäß DNA-Analysen ist sie ein Elternteil der Sorte Zakynthino. Die spät reifende Rebe ist widerstandsfähig gegen Dürre und Falschen Mehltau. Sie wird hauptsächlich auf der Insel Zakynthos, sowie im nordwestlichen Peloponnes angebaut. Im Jahre 2010 wurden allerdings keine Bestände ausgewiesen (Kym Anderson).

Quelle: Wine Grapes / J. Robinson, J. Harding, J. Vouillamoz / Penguin Books Ltd. 2012

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.