Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.796 Stichwörter • 48.319 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 7.908 Aussprachen • 152.107 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Krimsekt

Der bekannte russische Schaumwein „Schampanskoje Krimskoje“ wurde erstmals schon 1799 auf der Halbinsel Krim in damals nur kleinen Mengen für den russischen Zarenhof produziert. In großem Umfang und in entsprechender Qualität erfolgte dies durch Graf Leo Sergejewitsch Golizyn (gest. 1916), der 1878 in Sudak sein heute noch bestehendes Weingut Nowyj Swet gründete und mit seinem Produkt 1900 bei der Pariser Weltausstellung einen Grand-Prix-Pokal errang. Dieses Weingut ist auch heute einer der bedeutendsten Hersteller von Krimsekt. Vor Golizyn hatte unter anderem schon Graf Michail Semjonowitsch Woronzow (1782-1856) mit Schaumweinherstellung experimentiert. Krimsekt gibt es in weiß vor allem aus Aligoté, Chardonnay, Pinot Gris und Riesling, sowie rot aus Cabernet Sauvignon, Matrasa, Merlot, Fetească Neagră und Saperavi.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.