Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.545 Stichwörter • 49.268 Synonyme • 5.290 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 146.332 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kvevri

Bezeichnung (auch Kwewri, Quevri) für ein bauchiges Weingefäß aus Ton mit bis zu 3.000 Liter Volumen, das in der Region Kachetien in Georgien seit Jahrtausenden für eine spezielle Vinifikationsform, dem sogenannten Kachetischen Verfahren, verwendet wird. Die Form ist den antiken Amphoren sehr ähnlich. Zunehmend sind solche Gefäße auch heute wieder für die Produktion von zumeist sehr rustikalen Weinen in Gebrauch, so zum Beispiel für den in Mode gekommenen Orange Wine. Die zum Boden hin spitz zulaufende Form erleichtert das häufig praktizierte Eingraben in Sand oder Erde, wo sie beim Ausbau verbleiben. Sehr ähnliche Gefäße sind Dolium (römisch), Pithos (griechisch), Talha (portugiesisch) und Tinaja (spanisch). Siehe auch unter Weingefäße.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.