Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.546 Stichwörter • 49.245 Synonyme • 5.290 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 146.385 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

La Spinetta

Das Weingut liegt in der Gemeinde Castagnole delle Lanze (Provinz Asti) in der italienischen Region Piemont. Der Name bedeutet „Oberseite des Hügels“ und bezieht sich die auf Position des ersten Kellers in Castagnole Lanze. Der Betrieb wurde im Jahre 1977 durch Giuseppe und Lidia Rivetti geründet und ist heute in Besitz der drei Brüder Carlo, Bruno und Giorgio Rivetti. Giorgio ist für die Vinifikation verantwortlich und gilt als einer der großen Innovatoren im Piemont. Anfangs wurde fast ausschließlich Moscato d’Asti produziert, der erste Rotwein namens „Barbera Cà di Pian“ wurde erst 1985 erzeugt.

Im Jahre 2000 wurden acht Hektar Rebfläche in Grinzane Cavour im Barolo-Gebiet erworben und dort ein eigener Weinkeller errichtet. Ein Jahr später wurden Rebflächen in der Toskana gekauft. Es gibt drei Kellereien, das sind das Stammgut „La Spinetta“ und (für den Barolo) „La Spinetta Campè“ im Piemont, sowie „La Spinetta Casanova“ in Terricciola in der Toskana. Die Weinberge umfassen heute insgesamt 165 Hektar Rebfläche, davon 100 im Piemont und 65 in der Toskana. Die wichtigsten Sorten sind Nebbiolo, Barbera, Sangiovese (in der Toskana), Sauvignon Blanc, Moscato und Chardonnay. Es werden ständig über 60 Arbeitskräfte beschäftigt, zur Zeit der Weinlese sind es noch weit mehr.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.