Neu registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.439 Stichwörter • 50.275 Synonyme • 5.311 Übersetzungen • 7.939 Aussprachen • 142.689 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Languedoc

Die Weinbauregion ist der nördliche Teil des Bereiches Languedoc-Roussillon im tiefen Süden Frankreichs an der Mittelmeerküste. Sie umfasst von Norden nach Südwesten die drei Départements Gard, Hérault und Aude. Das wesentlich kleinere Roussillon im Département Pyrénées-Orientales schließt westlich, die beiden Weinbauregionen Provence und Rhône östlich an. Der Name leitet sich von „langue d’oc“ ab, was soviel wie „Sprache des Oc“ (oc = ja) bedeutet. Diese okzitanische Sprache wurde im Mittelalter südlich der Loire gesprochen; nördlich sprach man „Langue d’oil“ (aus „oil“ entwickelte sich „oui“). Die beiden Regionen Languedoc-Roussillon und Midi-Pyrénées wurden im Jahre 2016 zur neuen politischen Region Okzitanien (frz. Occitanie) zusammengefasst.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.